Lohn, Preis und Profit

12. April 2017

Mittwoch, 19.30

Dozent: Dr. H. Wendt

Lohn, Preis und Profit zählt zu Karl Marx’ populärsten Werken. Neben einer Einführung in Marx’ ökonomisches Denken aus des Meisters eigener Feder, beinhaltet der Text eine Auseinandersetzung mit gewerkschaftspolitischen Streitfragen, die noch gut 150 Jahre nach ihrer Niederschrift verblüffend aktuell wirkt. Zudem darf der Text und der Kontext seiner Entstehung als Lehrstück gelten, wie das schwierige Wechselverhältnis von theoretischer Analyse und praktischer Politik anzugehen ist.

Ort: AWO -Tagesstätte, siehe Anfahrt